Vital Arts Plectrum V2
+
Vital Arts Plectrum V2
Produktbewertung
Price engine
Kleinanzeigen
Foren

Vital Arts Plectrum V2

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Vital Arts hat die bevorstehende Veröffentlichung von Plectrum v2.0 bekannt gegeben ? einer neuen 'cross-plattform' Version seiner virtuellen Sammlung von Instrumenten. Neu werden sie von dem Kontakt Player von Native Instruments betrieben (v 1.x war nur als Tascam GVI auf Windows erhältlich).


Die akustischen Instrumente von Geoffrey Gee werden für MacOSX und Muse Research Receptor Anwender zum ersten Mal verfügbar sein und Windows Anwendern können ein Crossgrade erwerben. Als Zusatz zu dem 185 Instrumente umfassenden ursprünglichen Produkt finden sich hier 45 neue Kombinationen (genannt 'Multis'). Kontakt 2 Player erlaubt den Anwendern auch weitere eigene Multis zu erstellen indem sie mehrere Instrumente laden und ein paar Parameter anpassen.


'Die Partnerschaft mit Native Instruments bietet uns eine solide und ausgereifte Cross-Plattform Audio Engine und sichert professionelle Unterstützung für die Zukunft', sagt Geoffrey Gee ? Gründer von Plectrum. 'Die Kontakt Engine kann mit der 24bit 96kHz Vorgabe bedingungslos umgehen.'


Gee hat seine Instrumente kreiert indem er eine Vielzahl an akustischen Instrumenten auf die unterschiedlichste Art und Weise eingespielt hat. Die Aufnahmen und das Ambiente sind rein akustisch und die tausenden Samples sind bereits für das Keyboard 'gemapped' und erlauben dem Musiker einen natürlichen Ausdruck.



Preis und Verfügbarkeit

Die 12GB umfassende Sammlung beinhaltet den Kontakt 2 Player und wird per 10. November für $299 erhältlich sein. Bereits registrierte Anwender können für eine limitierte Zeit ein Crossgrade für $59 erwerben.

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Viewers of this article also read...