XILS-lab PolyKB
+
Price engine
Kleinanzeigen
Foren

XILS-lab PolyKB

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

XILS-lab hat mit der Veröffentlichung von polyKB die Emulation eines polyphonen Synthesizers vorgestellt, welche in den 80er Jahren von der französischen Firma RSF hergestellt wurde.

Die RSF Kobol Synthesizer wurden damals unter andem von Grössen wie J.M Jarre, Hans Zimmer, Depeche Mode, Vince Clark und Vangelis verwendet. Laut XILS-Labs soll der Klang von PolyKB dabei ganz dem Original entsprechen, aber mit ein paar Neuerungen erweitert worden sein.

Bei PolyKB handelt es sich um einen subtraktiven Synthesizer mit zwei Wellenformen, 'Aliasing Free' Oszillatoren und 'Self Oscillating' 4-poligen Low Pass Filtern. Die Oszillatoren sind bei diesem Synthesizer für einen grossen Teil des Klangs verantwortlich.

Mit der Hilfe der Modulationssektion, und des Filters (bei dem ein analoger Chip der 80er Jahre emuliert wird) soll PolyKB laut Hersteller unglaubliche Sounds erzeugen können, die von einem wunderschönen Bass, über warme, sich langsam entwickelnde Pads bis hin zu aggressive Leads reichen.

Weitere Merkmale:

  • Polyphoner Sequenzer und Arpeggiator
  • Neues 'Stereo Voice and Modulation Management'
  • Mehr als 250 Presets von verschiedenen Sounddesignern und Künstlern

Preis und Verfügbarkeit
PolyKB ist für Windows und Mac OS X in den Formaten VST, AU und RTAS erhältlich und kostet €149.

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Viewers of this article also read...