Produktbewertung
Price engine
Kleinanzeigen
Foren

Gemini auf dem BEAT SALON in Dresden

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Gemini auf dem BEAT SALON in Dresden

Star der Messe waren die neuen CD/MP3/USB-Player der CDMP und CDJ-Serie, die eine neue Ära bei Gemini einläuten und die die Besucher auf dem BEAT SALON erstmalig selber antesten konnten.


Auf der Musikmesse 2008 in Frankfurt stellte Gemini erstmal das Konzept einer neuen professionellen CD/MP3/USB-Player-Serie vor.


Diese besteht aus CDMP-1300, CDMP-2600, CDMP-5000 und CDJ-505. Als einzige am Markt werden die Player der CDMP-Serie USB-Anschluss und MP3 Fähigkeit bieten, sodass damit neben Audio-CDs auch MP3-CDs und CDRs abgespielt werden können. Der Clou an den neuen Playern ist, dass man Musik im MP3-Format auch direkt von USB-Speichermedien abspielen kann. Dazu genügt ein einfacher Tastendruck, um das gewünschte Speichermedium auszuwählen.


Alle CD-Player der Serie verfügen über einen BPM-Counter und Antishock RAM-Speicher. Die angenehm zu bedienenden Wheels können sowohl zur Steuerung des Pitch Bends als auch zur Frame genauen Suche genutzt werden.


Mit Sofortstart & Cue mit Vorhören, Single & Continous Play Modi, Seamless Loop mit Reloop, Pitch Bend über Jog Wheel oder Tasten und dem variablen Pitch Fader mit 8,16 oder 24 % Bereich werden die Player die komplette Ausstattung mitbringen, die DJs von professionellen Arbeitsgeräten erwarten.


Auf den hellen fluoreszierenden (VFD) Anzeigen der Player werden nicht nur die Spielzeit in drei wählbaren Zeitanzeigemodi dargestellt, sondern auch die Titel Informationen von MP3 Dateien. Die Arbeit mit diesen Anzeigen wird ein echtes Vergnügen sein, denn sie lassen sich auch im Dunkeln oder von der Seite optimal ablesen.


Der CDMP-1300 kommt als 2HE Single Player mit Fernbedienung, der CDMP-2600 als 2HE Doppel Player und der CDJ-505 als Table-Top Player.


Die Mixstation CDMP-5000 bietet neben dem CD-Player zusätzlich noch einen integrierten Mixer mit 3-Band Equalizer und Gain Regelung, Kopfhörerausgang mit 6,3 mm Klinke und einen Mikrofoneingang mit XLR und 6,3 mm Klinke. Dank seiner Aux Eingänge für Phono- oder Line-Quellen können auch weitere Player mit ihm verbunden werden, sodass er sich als perfektes Werkzeug für mobile DJs, Clubs oder Bars eignet, die nur wenig Platz oder Transportmöglichkeiten haben.


Die Modelle der neuen Serien werden im ersten Quartal 2009 ausgeliefert.


Weitere Infos unter www.geminidj.com



Sagt uns Eure Meinung zu diesem Produkt auf unseren Audiofanzine Foren.
  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Viewers of this article also read...