Studio & Heimstudio
Audio Equipment und Musikinstrumente Studio & Heimstudio
  • Textgrösse erhöhen oder verringern
  • Drucken

Im Studio mit George Massenburg: Drums Recording

Masterclass mit George Massenburg zum Thema Schlagzeugaufnahmen
  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

In Angesicht zu Angesicht mit George Massenburg über das Thema Schlagzeugaufnahmen diskutieren...schon mal davon geträumt? AudioFanzine und Jukebox Ltd konnten diesen Traum Wirklichkeit werden lassen. Wir sind sehr stolz darauf Euch dieses Video präsentieren zu können.

George Massenburg ist wohl einer der einflussreichsten Tontechniker aller Zeit. Wieso? Weil er in mehr als 200 Musikproduktionen als Mixing Engineer, Sound Engineer, oder Produzent involviert war und mit Grössen wie Roy Orbison, Randy Newman, Aaron Neville, Billy Joel, Frank Sinatra, Toto, Earth, Wind & Fire, sowie fast jedem Country Music Star zusammengearbeitet hat (Linda Ronstadt, Emmylou Harris, Dolly Parton...).

Doch das ist nicht der einzige Grund. George Massenburg ist auch der Erfinder eines Werkzeugs, welches die Welt der Tontechnik nachhaltig verändert hat und an der '72 AES Convention vorgestellt wurde: dem parametrischen EQ.

Und das ist alles?...

Mit der Hilfe des französischen Pro Audio Vertriebs Jukebox Ltd bot sich uns die Möglichkeit George Massenburg persönlich während einer Session mit der französischen Band 'La Glue' zu treffen. Es war ein einzigartige Möglichkeit einen grossen Sound Engineer bei der Arbeit zu beobachten. George Massenburg ist vor dem Mischpult ein wahrer Zauberer und im Umgang mit Musikern immer sehr bescheiden. Sein Ziel ist es dem Geist und der Musik einer Band gegenüber der Technologie immer den Vorrang zu geben. Aus diesem Grund kam es ihm auch nie in den Sinn Instrumente separat aufzunehmen. Im Gegenteil: Er stellte die Musiker so auf, dass Sie während der Aufnahmen im Kreis standen und sich immer gut sehen konnten. Kein In-Ear Monitoring, keine Kopfhörer. Jeder Musiker musste dem anderen zusehen und zuhören. George stand während der Proben in der Mitte dieses Kreises und machte sich zu den bevorstehenden Aufnamen Notizen. Er machte zudem Feinabstimmungen bei der Positionierung der Mikrofone und applaudierte die Performance der Musiker wie ein Fan. Es war eine echte Freude an dieser Aufnahmesession teilnehmen zu können – speziell weil wir am Ende des Tages noch die Gelegenheit hatten dem Meister höchstpersönlich ein paar Fragen zu stellen.

Wenn auch erschöpft, so zögerte er keinen Augenblick uns seine Arbeitsweise näher zu bringen und die Auswahl seiner Mikrofone zu kommentieren. Wir sind auf dieses Video sehr stolz und werden in den kommenden Wochen weitere Videos veröffentlichen.

Danke nochmals an unseren Partner JukeBox Ltd, der Band 'Le Glue' und natürlich nochmals vielen Dank an George Massenburg.

Sind Sie der erste, der auf diesen Artikel reagiert
  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail