Cinematique Instruments Experimental Box
+
Cinematique Instruments Experimental Box

Experimental Box, Sonstiges Virtuelles Instrument from Cinematique Instruments.

Cinematique Instruments Experimental Box

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Cinematique Instruments mit der Veröffentlichung von Experimental Box eine Zusammenstellung von Rhythmen, Umgebungen und Instrumenten vorgestellt, die sich vor allem für experimentelle, oder minimalistische Musikrichtungen eignen soll.

Insgesamt stehen dem Anwender folgende 12 Patches zur Verfügung:

- Breaks & Noises (Bremsgeräusche aller Art, die durch ein Tape Delay geschickt wurden)
- Clashing Rails (Geräusche von Zügen und Bahnhöfen)
- Cuts Cap & Paper (verschiedene Papiergeräusche, usw.)
- Electro Wong (Ein verzerrter Alarm Sound)
- Frog Angels (Ein Kazoo ähnlicher Sound mit Filtern behandelt)
- Harmonize Arp (Brummen über einen Arppegiator)
- Lonesomescape (Verschiedene Aufnahmen synthetisch generierter Lärmquellen)
- Noisescape (Verschiedene Umgebungsgeräusche, die mit Filtern und Gates behandelt wurden)
- Railway Slices (Noch mehr Geräusche von Zügen und Bahnhöfen)
- Reverse Garden (Eine Kombination aus Autoharp und Psalter, gemischt mit synthetischen Sounds)
- Western Dirt (Eine dreckige, abgedämpfte E-Gitarre)
- ZW Expressive (Eine sehr ausdrucksstarke Variation eines Zeitter & Winkelmann Klaviers)

Kontakt 3, oder höher wird benötigt.

Viewers of this article also read...