Produktbewertung
Price engine
Kleinanzeigen

HyperSynth Oresus

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

HyperSynth hat mit Oresus einen neuen Synthesizer vorgestellt, der laut Hersteller über riesige klangliche Möglichkeiten und eine intuitive Bedienoberfläche verfügt.

Die Klangerzeugung erfolgt über WSM (Wave Shape Modulation) und einen sogenannten Complex Oscillator, welche aus Sub Oszillatoren neue Wellenformen generieren können.

Oresus verfügt über zwei Filter mit 12 Modi. Diese Filter können parallel, seriell und auch in Kombination konfiguriert werden, was laut Hersteller vollkommen neue Filter Typen ermöglicht. Eine Modulationsmatrix mit 18 Sources und 23 Destinations bietet eine riesige Auswahl für Modulationen.

Inhalt:
- 2 Complex Oscillators mit Phase Sync, Hard, Sync, PWM, WSM
- 2 Filter (10 klassische Typen plus Hyper LP8, Hyper LP6) mit Key Track, Pan und Level, Polarity Switch, parallele und serielle Ausgänge
- 2 LFOs mit jeweils 4 simultanen Ausgängen
- Sample & Hold mit 'Smooth' Funktion und wählbarem Eingang
- Modulationsmatrix mit 414 möglichen Wegen
- Trance Gate
- Pitch und Mod Wheel
- Eingebaute FX
- Factory Soundbank von Frank "Xenox" Neumann

Preis
Oresus ist für Windows als VSTi erhältlich und kostet $45.

Viewers of this article also read...