sE Electronics
  • Textgrösse erhöhen oder verringern
  • Drucken

sE Electronics Factory Tour

Das (andere) Land der Mikrofone
  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Wir hatten die Möglichkeit nach Shanghai zu fliegen und der sE Electronics Fabrik einen Besuch abzustatten. Der berühmte Mikrofonhersteller feiert dieses Jahr sein 10-jähriges Bestehen.

Das Team von AudioFanzine reiste tief ins asiatische Hoheitsgebiet und hatte dort die Möglichikeit ein für alle mal mit den ganzen Vorurteilen gegenüber chinesische Produkten aufzufräumen, die nur all zu oft als Synonym für schlechte Qualität und tiefe Preise herhalten müssen. Tatsächlich wurden aber in einer sehr überschaubaren Fertigungsstätte die verschiedenen Produktionsschritte vorgeführt - von der Entwicklung zur Herstellung bis hin zur Qualitätskontrolle. Hersteller lässt laut eigenen Worten nichts extern fertigen und stellt in Zusammenarbeit mit berühmten Namen wie Rupert Neve jedes Einzelteil selber her. Wird einem einmal klar, dass diese Mikrofone von begabten Ingenieuren entwickelt werden und einen rigorosen Testparcours durchlaufen müssen, so wird einem bewusst, dass sich sE Electronics so schnell keine Sorgen um berühmte Namen von der anderen Seite der Erdkugel machen muss...

 

In diesem exklusiven Video seht Ihr ein Gespräch mit  James Ishmaev-Young (englischer Partner von Siwei Zou - Gründer von sE Electronics). Er erklärt uns die verschiedenen Produktionsschritte und Prozesse und erklärt wie sich die Marke auch in Zukunft von der Konkurrenz abheben möchte.