Celemony Melodyne Editor
+
Celemony Melodyne Editor

Melodyne Editor, Pitch Shifter / Time Stretcher from Celemony in the Melodyne series.

public price: 350 € TTC
  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Mail

[TEST] Melodyne: Auf zu neuen Welten

 
AutorenPosts

Los Teignos

verbundene Mitglieder
Los Teignos
32 Beiträge des Komponisten
Noch in Ausbildung

1 Am am 17/12/2009 um 18:07:50 geschriebenDirekte URL auf diesen Post
Seit der ursprünglichen Einführung des ersten Audio Sequenzers, hat wohl noch keine andere Software derart hohe Erwartungen wecken können. Die Direct Note Access (DNA) Technology wurde ursprünglich an der Musikmesse 2008 vorgestellt und war bis zu diesem Zeitpunkt eine Art Heiliger Gral der Tontechnik. Noch bis vor kurzem war es eigentlich unvorstellbar, einzelne Noten einer polyphonen Aufnahme editieren zu können. Doch ist es jetzt wirklich möglich, Aufnahmen wieder in ihre Einzelteile zu zerlegen...also eine Art 'Demixing'? Die Antwort lautet ja und nein. Was aber jetzt schon gesagt werden kann: Diese Technologie wird den Umgang mit Audiomaterial nachhaltig verändern. Viva la Revolution!

Test lesen
 


Dieser Forums-Beitrag wurde automatisch erstellt. Bitte zögern Sie nicht hier Ihre Kommentare zu veröffentlichen!
Zurück zum Anfang der Seite