Peavey

Peavey XR 8600

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Peavey hat seinen neuen XR 8600 Powered Mixer vorgestellt.

Der Hersteller gibt an neue, 'Low Noise' Mikrofonvorverstärker, 'Multi Point Clip Sampling' und einen neuen Subsonic Filter verbaut zu haben – dies soll eine optimale Performance garantieren. Neue grafische EQs verfügen über Q-Einstellungen mit denen Rückkoppelungen unterdrückt und klangliche Feineinstellungen realisiert werden können.

Eigenschaften:
- 2x600 Watt pro Kanal bei 4 Ohm
- 8 verbesserte, 'Low Noise' Mikrofonvorverstärker
- 10 Line Ausgänge
- 48 V Phantomspeisung
- 3-Band EQ, Monitor Send und Effect Send auf jedem Kanal
- 25dB Pad auf den Kanälen 1-6
- Signal und Clip Anzeige auf jedem Kanal
- Schalter für Dual Main oder Main/Mon Endstufenmodus
- Spezieller 7-Band grafischer EQ für Main und Monitor mit FLS
- DDT Lautsprecherschutz
- DSP basierende Effekte mit Parameter Control
- Stummschaltung der Kanäle möglich
- Robustes Gehäuse aus Kunststoff
- Gewicht: 49.00 lb(22.226 kg)

Weitere Informationen unter www.peavey.de.

Viewers of this article also read...