Sonnox Oxford EQ
+
Sonnox Oxford EQ

Oxford EQ, Software parametric EQ from Sonnox.

Price engine
Kleinanzeigen
Foren

Update für Sonnox Oxford

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Sonnox hat für die Windows VST Version der Oxford Plug-Ins ein Update entwickelt.


The neusten Versionen sind:

  • Oxford Limiter v1.2.2

  • Oxford R3 EQ v1.7.2

  • Oxford R3 Dynamics v1.4.2

  • Oxford Inflator v1.6.2

  • Oxford TransMod v1.4.2

  • Oxford Reverb v1.1.4

  • Oxford SuprEsser v1.0.1


  • Änderungen:

  • Anwendungen suchen einen veralteten Pfad. Gewisse VST Hosts erwarten, dass das Plug-In DLL einen veralteten Pfad exportiert und finden somit das Plug-In während der Aufstartphase nicht. Dies wurde überarbeitet und die Plug-Ins können nun wieder mit älteren Anwendungen angewendet werden. Dieses Problem war vor allem bei WaveLab 5, Sound Forge 9, Vegas 8 und Adobe Audition 3 aufgetreten.

  • Mono Möglichkeit. Die interne Verzweigung zur canMono() VST interface" Funktion (welche eigentlich bereits redundant sein sollte) wurde wieder eingebaut. Dies ist wiederum weil gewisse Anwendungen es immer noch benötigen.

  • Verbesserte Abstimmung mit Wavelab:

  • Mono/Stereo Verwechslung. In Wavelab wurden Mono- wie Stereoversionen, die in einen Mono-Kanal gesetzt wurden als Stereo angezeigt bis der Abspielknopf gedrückt wurde. Danach wurde es wieder korrekt angezeigt - dieser Fehler ist nun behoben.

  • Absturz von Presets. Master Section Presets, die in Wavelab geladen wurde haben manchmal zu deren Absturz geführt. Gewisse Anwender haben auch einen Verlust von Presets bemängelt. Dieses Abgleichproblem mit Wavelab wurde nun behoben und die Oxford Plug-Ins sind nun wieder so zuverlässig in Wavelab wie man es von ihnen erwarten kann.



  • Mono Konfigurations Anomalien in Cubase / Nuendo. Wenn man ein Stereo File importiert, es dann in zwei Mono Files aufgeteilt hat und anschliessend ein Oxford Plug-In in den rechten Kanal der Mono-Spur gelegt hat wurde dies effektiv in einen Bypass gesetzt. Dieser Fehler wurde behoben.

  • "Redistribution DLL's sind nun als Teil der Installationsroutine beinhaltet. Wenn die Installation eine gewisse Zeit auf Ihrem System in Anspruch nimmt und man weiss, dass die bereits getan wurde, hat man die Option diesen Schritt auszulassen.

    • Like
    • Tweet
    • +1
    • Pin it
    • Mail

    Viewers of this article also read...