Produktbewertung
Price engine
Kleinanzeigen

SL Vienna Suite

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Vienna Symphonic Library (VSL) hat die Vienna Suite angekündigt ? eine neue Sammlung an 8 Effekt Plug-Ins, die für Mixing und Mastering gedacht sind.

Die Plug-Ins laufen mit 64bit Audio Processing auf allen gängigen 64bit und 32bit Anwendungen. Unterstützte Formate sind AU (Mac OSX), VST (OSX und Windows) und RTAS (OSX).


Obwohl die Plug-Ins in die meisten Aufnahmeumgebungen und DAWs eingebunden werden können, so kommen Anwender der Vienna Software in den Genuss von Experten Presets die spezielle für die Vienna Instruments programmiert wurden.



Die Vienna Suite beinhaltet im Augenblick folgende Plug-Ins:

- Equalizer: Samtene Höhen und tiefe, druckvolle Bässe inklusive eines 120-Band Spectrum Anaylzer. Zudem benötigt dieser EQ extrem wenig Prozessorleistung.
- Master Equalizer: 3 Filter Typen auf 5 Bändern und zusätzliche Hi-Shelf und Lo-Shelf Filter mit jeweils 2 Filter Typen. Ideal für anspruchsvolle Mastering Aufgaben.
- Limiter: Anzeige der Wellenform in Echtzeit und eine 'Auto-Mode' für eine transparente Maximierung des Audiomaterials
- Kompressor: Moderne und Vintage Algorithmen und Anzeige der Wellenform in Echtzeit
- Multiband Limiter: 4 Bänder mit transparenten Crossover Filtern und einem zusätzlichen Brickwall Limiter.
- PowerPan: Leistungsfähiges Werkzeug zur Positionierung der Instrumente inklusive eines Analyse-Werkzeugs in Echtzeit.
- Exciter: 4x Oversampling, 'Tone-Color' Regler um gerade und ungerade Obertöne dem Mix hinzuzufügen und ein hochfrequenter FFT Spectrum Analyzer
- Analyzer:120-Band 'analog modeled' Spektral-Analyse, schnelle und präzise Anzeige der Bass Frequenzen, Auto Mode und Anzeige der lautesten Frequenzen.

Die Vienna Suite wird schon sehr bald auf den Handel kommen und ?395 kosten. Die Software läuft auf Windows XP/Vista (32bit und 64bit) und Mac OSX und ist in den Formaten VST, AU und RTAS erhältlich

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Viewers of this article also read...