Spectrasonics Bob Moog Tribute Library
+
Spectrasonics Bob Moog Tribute Library

Bob Moog Tribute Library, Multi-Instrument Sample Bank from Spectrasonics.

US public price: $100 VAT
Produktbewertung
Price engine
Kleinanzeigen
Foren

Spectrasonics Bob Moog Tribute Library

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Spectrasonics hat eine neue Bob Moog Tribute Library für Omnisphere veröffentlicht, welche als Ehrerweisung gegenüber dem Gesamtwerk von Dr. Robert Moog verstanden werden soll.

Der Hersteller hat zu diesem Anlass einen Wettbewerb lanciert, welcher den Teilnehmern die Chance gibt den einzigartigen, von Eric Persing entwickelten 'OMG-1' Synthesizer zu gewinnen.

 

Die Bob Moog Tribute Library beinhaltet 700 neue Sounds für Omnisphere. Die Sounds wurden von 40 Künstlern, Remix-Produzenten und Sounddesignern entwickelt: Hans Zimmer, Vince Clarke (Erasure/Depeche Mode), Jean Michel Jarre, The Crystal Method, Jordan Rudess, Money Mark (Beastie Boys/Beck), Bernie Worrell (P-Funk/Talking Heads), Larry Fast (Peter Gabriel/Synergy), Roger Joseph Manning Jr. (Air/Fiona Apple), Ryuichi Sakamoto (YMO), Morgan Page (Madonna/Katy Perry), Keith Shocklee (Bomb Squad/Public Enemy), Steve Porcaro (Toto), Fredwreck (Snoop Dogg/50 Cent), Jan Hammer (Jeff Beck/Mahavishnu Orchestra), Michael Boddicker  (Michael Jackson), Richard Devine (Aphex Twin), Patrick Moraz (Yes/Moody Blues), Eddie Jobson (UK/Roxy Music), Diego Stocco, Danny Elfman, The Moog Cookbook und mehr.

 

Ein paar der Klänge dieser 2.4 GB grossen Library wurden mit exotischen Modellen wie Buchla Modulars, Jean-Michel Jarre's EMS Synthi AKS, Hans Zimmer's Modular Moogund Persing's OMG-1 kreiert. Alle Erlöse dieser neuen "Bob Moog Tribute Library" fliessen direkt in die Projekte der Bob Moog Foundation.

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Viewers of this article also read...