Produktbewertung
Price engine
Kleinanzeigen
Foren

Palmer PHDA02

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Email

Palmer hat mit dem PHDA02 einen Kopfhörerverstärker der Referenzklasse vorgestellt.

Für das Gerät gibt es drei Betriebsmodi: Stereo, Mono und Dual Mono. In der Betriebsart Stereo werden das Eingangssignal links/rechts auf die entsprechenden Hörkapseln weitergegeben. Die Lautstärke bestimmt das linke mit Stereo/Left bezeichnete Potentiometer. An die Buchsen auf der Vorderfront können gleichzeitig zwei Kopfhörer parallel angeschlossen werden. Im Monomodus werden die Kanäle links/rechts zum Monosignal summiert und identisch auf beide Kopfhörerbuchsen geleitet. Die Lautstärke bestimmt wieder der Stereoregler. In der Betriebsart Dual Mono sind die Kanäle links und rechts unabhängig voneinander nutzbar und auch getrennt in der Lautstärke für jeden Kopfhörer einstellbar. Alle marktüblichen Kopfhörer mit Lastimpedanzen zwischen 8 und 600 Ohm können angeschlossen werden. Die Anpassung geschieht durch Umschalten eines eigens für diesen Zweck entwickelten Anpassungsübertragers. Diese etwas ungewöhnliche und aufwändige Lösung garantiert für alle Lastimpedanzen gleich gute Dynamik und Leistung. Als weiterer Vorteil ergibt sich ein extrem niedriger Störgeräuschpegel.

Die Eingänge des PHDA02 sind als Combobuchsen sowohl symmetrisch mit XLR als auch unsymmetrisch mit Klinkenstecker nutzbar. Parallele XLR-Buchsen zum Durchschleifen der Signale sind vorhanden. So können zum Beispiel mehrere Kopfhörerverstärker kaskadiert werden.

Der PHDA02 hat ein eingebautes Weitspannungsnetzteil für Netzspannungen zwischen 100VAC und 240VAC.

Das Gerät ist mit rauscharmen Operationsverstärkern aufgebaut, die Ausgangsverstärker sind mit diskreten Leistungstransistoren auf Kühlkörpern bestückt.

Das Gehäuse entspricht in seinen Abmessungen der Hälfte eines 1HE 19“ Rackgehäuses.

 

Preis: €310

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Email

Viewers of this article also read...