TransAudio Daking FET3
+
TransAudio Daking FET3

Daking FET3, Kanalzug from TransAudio.

Produktbewertung
Price engine
Kleinanzeigen

TransAudio Daking FET3 Dual-Channel Limiter

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

TransAudio Group hat mit dem Daking FET3 einen neuen zwei-kanaligen Limiter vorgestellt, bei dem eine Class A Kompressor-Schaltung und ein Class A Verstärker verbaut wurden. Hergestellt wird das Gerät in den USA von Geoffrey Daking.

Beim Design des FET3 wurden laut TransAudio derselbe Signalpfad und dieselben Bauteile des FET II Limiters verwendet. Der FET3 besitzt zusätzlich variable Hi-Pass Filter (von 0 bis 200Hz), um das Verhalten des Limiter Kanals zu verbessern. Signalanteile unterhalb der eingestellten Frequenz werden vom Limiter nicht berücksichtigt - dies soll vor allem beim Einstellen von basslastigem Material helfen.

Der FET3 ist im Wesentlichen zwei unabhängige Limiter in einem Gerät und verwendet 'Audio Summing' um die die beiden Kanäle zu einem Stereokanal zu verbinden (Stereo Link). Der FET3 Stereo Link kann von 0% bis 100% variiert werden.

Alle Bedienelemente des FET3 sind Drehregler - dies soll auch feinere Einstellungen ohne weiteres möglich machen. Der FET II wird auch weiterhin unverändert produziert und soll Profis ansprechen, welche die Zuverlässigkeit von Schaltern bevorzugen.

Weitere Informationen unter www.transaudiogroup.com.

Viewers of this article also read...