PreSonus Studio Channel
+
PreSonus Studio Channel

Studio Channel, Kanalzug from PreSonus.

Produktbewertung
Price engine
Kleinanzeigen
Foren

Presonus Studio Channel

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

PreSonus kündigt den Studio Channel an ? ein auf Röhren basierender Class A Mikrofon-Vorverstärker mit einem VCA basierten Kompressor und einem 3-Band EQ.


Basierend auf der BlueTube Vorverstärker kommt auch hier eine diskrete Schaltung zu Anwendung und beinhaltet eine auf 30V betriebene 12AX7 Röhre mit hohem Output. Gemäss PreSonus soll dies einen grossen Headroom, wenig Grundrauschen, Transparenz und einen mächtigen Ton erzeugen. Der Gain ermöglicht Sounds die von transparent und klar zu bissig und verzerrt reichen. Dazu liegen ein 80 Hz Lo-Cut Filter, ein 20dB Pad und ein Phase-Invert Schalter an.

Der parametrische EQ soll Anhebung und Absenkung von weichen Höhen, tiefen Bässen und klaren Mitten ermöglichen. Die Mitten sind voll-parametrisch angelegt und die Höhen/Bässe können als 'Peak/Dip' oder 'Shelving' betrieben werden. Der EQ kann als post oder pre Kompressor geschaltet werden.

Gemäss PreSonus bietet eine VCA basierte Schaltung einen ultra schnellen Attack und soll somit auch die wildesten Transienten bändigen können. Alle Werte wie Ratio, Threshold, Attack, Release und Make-Up Gain können gezielt eingestellt werden. Sei es Slap Bass, Snare oder Stimmen, der Studio Channel Kompressor erlaubt es das Signal so 'heiss' wie nötig aufzunehmen ohne jemals ins Clipping zu fahren. Ein präziser analoger VU Meter zeigt die 'Gain Reduction' und den Ausgangspegel an.

Der Studio Channel kostet $359.-

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Viewers of this article also read...