Elektrische Gitarren
Gitarren  Elektrische Gitarren

Eine Anleitung oder Tipp schreiben

Anleitungen: Wie man die richtige E-Gitarre findet

Von phraseland am 10/05/2010 - (Generell)

Introduction

Von Mitglied moosers
(aus dem Englischen übersetzt)

 

Die richtige E-Gitarre für sich zu finden kann in der Tat eine echte Herausforderung sein! In dieser Anleitung möchte ich Euch ein paar Optionen und Merkmale erklären, auf die Ihr bei der Wahl einer neuen E-Gitarre achten solltet...

Étape 1

Da es auf dem Markt bereits eine riesige Auswahl unterschiedlicher E-Gitarren gibt, sollte man sich zuerst ein paar ganz grundlegende Fragen beantworten. Zuerst sollte man sich bewusst werden auf welchem Niveau man das Instrument spielt. Wird dies Eure erste E-Gitarre sein, oder seid Ihr auf der Suche nach einem neuen Baby für Eure Sammlung? Da Ihr diese Anleitung lest, nehme ich an, dass Ihr auf der Suche nach Eurer ersten E-Gitarre seid, oder Euch zumindest damit noch nicht so gut auskennt. Als nächstes sollte Ihr Euch fragen, wie viel Ihr bereit sein werdet, für diese Neuanschaffung auszugeben. Die Antwort auf diese Frage wird Eure Auswahl bereits stark eingrenzen. Solltet Ihr wirklich auf der Suche nach Eurer ersten Gitarre sein, so kann ich Euch nur ans Herz legen, nicht das billigste Modell das Ihr finden könnt zu kaufen. Die ersten Schritte auf einem neuen Instrument sollten nicht zu einer Tortur werden, und es gibt auch für ein eng gestecktes Budget eine Menge Optionen auf dem Markt...

Étape 2

Habt Ihr einmal diese ersten Fragen beantwortet, solltet Ihr Euch ein wenig schlau machen, welche Modelle denn Euren Bedürfnissen entsprechen. Wahrscheinlich werdet Ihr wegen der vielen Hersteller auf dem Markt eine Menge Modelle zur Auswahl haben. Eine gute Übersicht erhält man sicherlich, indem man sich auf grossen Online Anbietern wie Thomann, oder Musicstore schlau macht. Ich empfehle Euch anschliessend mit ein paar konkreten Fragen in einen Gitarrenladen zu gehen und nach dem Beratungsgespräch nochmals eine etwas zielgerichtetere Suche auf dem Internet zu starten. Eine Gitarre physisch in Händen zu halten ist natürlich immer noch die beste Grundlage für eine qualifizierte Entscheidung, doch auf dem Internet könnte man auf Optionen stossen, auf die man im Gitarrenladen nicht gekommen wäre. Eine Gitarre Online zu bestellen ist natürlich immer eine Option, dennoch würde ich Euch auf jeden Fall empfehlen sie vorgängig anzuspielen. 

Étape 3

Schauen wir uns als nächstes die verschiedenen Merkmale bei E-Gitarren an. Als erstes fällt mir immer die Spielbarkeit des Halses und der Komfort, den er mir zu bieten hat, auf. Für mich ist es essentiell, dass ich mich von Anfang an auf der Gitarre wohl fühle, denn je mehr mich das Spielgefühl anspricht, desto besser tönt am Ende auch das, was ich darauf spiele. Normalerweise ist es mir nicht so wichtig, aus welchem Holz jetzt ein Hals gefertigt wurde - ich verlasse mich da voll und ganz auf mein Gefühl. Natürlich ist als nächstes der Klang der Gitarre und die verschiedenen Möglichkeiten deren Klang zu steuern genau so wichtig. Das fängt bei den Pickups an. Da solltet Ihr Euch folgende Fragen stellen: Wie viele Pickups besitzt die Gitarre? Über welche Regler verfügen die verschiedenen Pickups? Gibt es für den Klang zusätzlich spezielle Merkmale, auf die man achten sollte?

Étape 4

Beim Kauf einer E-Gitarre solltet Ihr Euch natürlich auch noch fragen, für welche Stilrichtung Ihr sie einsetzen möchtet, und über welche Art von Verstärker Ihr sie spielen werdet. Besitzt Ihr bereits einen bestimmten Verstärker, oder beabsichtigt eine bestimmte Bauart zu kaufen, so solltet Ihr Euch eine Gitarre kaufen, die darauf abgestimmt ist. Natürlich gibt es da keine festen Regeln, doch mir gefällt der 'Fender auf Fender' Sound und aus diesem Grund habe ich mir für meine Stratocaster auch einen Fender Twin Reverb gekauft.

Étape 5

Natürlich sollte einen am Ende auch der Stil und das Aussehen der Gitarre ansprechen. Auch wenn dies vielleicht mit dem Klang nicht so viel zu tun hat, so ist es dennoch ganz schön, eine Gitarre mit einem coolen Aussehen zu besitzen! Auch wenn dieser Gedanke häufig erst relevant wird, wenn ich die anderen Kriterien durchgegangen bin, so hat es doch immer wieder einen wichtigen Einfluss auf meinen Kaufentscheid...

Conclusion

Natürlich ist dieser ganze Prozess keine exakte Wissenschaft, doch am Ende solltet Ihr Euch auf jeden Fall nicht nur vom Aussehen oder einem grossen Namen blenden lassen. Damit Ihr Euch auch langfristig mit Eurer neuen Gitarre auseinandersetzt, sollten vor allem Eure Finger und Eure Ohren dem Instrument das Ja-Wort geben...