Einstiegsratgeber
Thematische Foren Einstiegsratgeber
  • Textgrösse erhöhen oder verringern
  • Drucken

Der Weg zum richtigen Mix - Teil 55

Space Invaders - Die Einsatzmöglichkeiten von Reverb

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Wir sind jetzt an dem Punkt angelangt wo wir die ganzen schönen Reverb Plug-Ins auspacken können, die sicherlich bereits auf Eurem Rechner schlummern.

Anstatt mich jetzt im Erklären einer Vielzahl von Parametern zu verlieren möchte ich dieses Thema ein bisschen pragmatischer (und vielleicht mit einer kleinen Prise Philosophie) angehen.

Menschliches Verhalten

Wer diese Serie von Anfang an gelesen hat, der weiss dass ich nicht der Typ bin der Dinge mit “mach es so und frag’ nicht warum“ angeht. Aus diesem Grund möchte ich bevor wir uns um das “Wie“ kümmern erst einmal das “Wieso“ genauer anschauen. Die Antwort hier ist eigentlich ganz einfach. Einen Hall findet  man eigentlich überall in der Natur! Sei dies jetzt durch Schallwellen die auf eine Mauer treffen, solche die zum Beispiel durch einen See geschluckt werden. Wer also von Klang redet der redet am Ende auch über Reverb, denn dies ist ein ein natürliches Phänomen das Dinge nicht nur in einen Raum stellt, sondern auch deren Verhältnis zu einander abbildet.

Dies ist ein Fakt, der leider häufig in modernen Produktionen vergessen wird. Natürlich wird der Raumanteil bei Nahmikrofonierungen, Synthesizer Plug-Ins und virtuellen Instrumenten eher ausgeblendet. Und das ist auch gar nicht so schlecht, dann am Ende bietet dies Euch mehr Freiheiten während des Mixdowns. Doch es zwingt Euch dazu ein Reverb Plug-In zu verwenden.

Ein künstlicher Hall macht also Eure Produktionen ein wenig lebendiger und natürlicher und setzt alles in einen Raum - auch wenn dieser nicht immer natürlich klingt. Reverb kann auch helfen verschiedene Elemente mit einander zu verbinden und so Instrumenten ein homogenes Klangbild verleihen.

Folgende drei Aspekte sind die wichtigsten Gründe weshalb man Halleffekte verwenden sollte: Lebendigkeit, Räumlichkeit und Zusammenhalt. Aus dieser Perspektive werde ich in den kommenden Wochen dieses Thema angehen.

Sind Sie der erste, der auf diesen Artikel reagiert
  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail