Dunlop
Artikel
Anleitungen
Kleinanzeigen
Foren

[NAMM] Neue Dunlop Pedale

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Dunlop hat an der Winter NAMM 2011 folgende neue Effektpedale vorgestellt: '78 Custom Badass Distortion, Bass Compressor, Noise Clamp, Analog Chorus und Wylde Phase.

78 Custom Badass Distortion verwendet eine heisse, klassische Distortion Elektronik mit der sich dreckige 'Amp Stack Tones' erzeugen lassen sollen, die sich für Leads und für Rhythmusspiel eigenen. Die 'Crunch' Taste erweitert zudem das Frequenzband der Distortion.


Bass Compressor basiert auf einem klassischen Studio Kompressor, der in einem Gehäuse untergebracht wurde, das dieselben Abmessungen wie ein Phase 90 Pedal besitzt. Die 'Constant Headroom' Technologie soll die Performance dabei klar und transparent halten und 10 LEDs geben über den abgesenkten Pegel Auskunft.


Noise Clamp soll mit Sidechaining störendes Rauschen und andere Nebengeräusche aus dem FX-Loop filtern. Laut Dunlop soll es so möglich sein auch bei hohen Gain Einstellungen einen definierten und transparenten Klang zu besitzen.


Analog Chorus ist ein komplett analog ausgelegtes Choruspedal, das über eine 'organische, flüssige Textur' verfügen soll. Höhen und Bässe können dabei separat abgesenkt werden.



Zakk Wylde verwendet das Wylde Phase Pedal für seine Soli und Leads. Dieses Pedal wird in einer limitierten Auflage erhältlich sein.

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Viewers of this article also read...