Carvin

Carvin ST300

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Carvin hat mit der ST300 seine neuste Custom Shop Gitarre vorgestellt.

Diese neue Gitarre basiert auf dem ST Korpus von Carvin der in den frühen 90er Jahren erhältlich war. Die ST300 besitzt somit einen tiefen Cutaway und einen abgeschrägten Rücken – ähnlich wie bei der C66. Dies erlaubt es die ST300 sehr einfach zu spielen – sei dies im Sitzen oder Stehen.

Die ST300 ist ein Modell mit durchgehendem Hals, einem Korpus aus Erlenholz und einem Hals aus Ahorn. Es stehen natürlich alle Standard Hölzer von Carvin zur Verfügung. Die Gitarre besitzt eine 25" Mensur, ein Griffbrett aus Ebenholz mit 24-Bünden und weissen Punkt-Einlagen.

Die Gitarre wird in der Standardausführung mit Classic Series C22 Humbuckern und einem 5-Weg Schalter ausgeliefert (wie bei der C66). Aktive Elektroniken mit Coil Splitters und Phasenschaltern sind optional erhältlich. Der fixe FT6 Steg ist Standard – ebenfalls erhältlich sind der M Steg von Carvin (Saiten gehen durch den Korpus) oder ein Floyd Rose Tremolo, Wilkinson Tremolo oder Bigsby Vibrato.

Die ST300 ist per sofort über den amerikanischen Custom Shop erhältlich. Weitere Informationen unter www.carvin.com. (Es könnte für Europäer Einschränkungen geben).

Viewers of this article also read...