Audiofanzine
Artikel
Anleitungen
Produktbewertung
Kleinanzeigen

Waves SSL E-Channel

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Der SSL E-Channel wurde entwickelt um den Sound der Solid State Logic 4000 Serie Konsole und seinen Class A, VCA Chips zu erzeugen.


Die E-Kanal EQ Sektion basiert auf dem 1983 Black Knob EQ und beinhaltet einen Hi-Pass Filter, Lo-Pass Filter und einen 4-Band parametrischen EQ.

Die Dynamik Sektion besitzt einen Soft-Knee Kompressor/Limiter und eine Gate/Expander Funktion die auf dem SSL SL611E erstellt wurde. Sie kann vor oder nach der EQ Sektion plaziert werden und wurde entwickelt um die Kette mit einem automatischen Make-Up Gain abzurunden. Als Insert für eine beliebige Stimmen-, oder Instrumenten-Spur liefert SSL E-Channel einen warmen Sound der von Waves als klar und mir analoger Wärme versehen beschrieben wird. Er soll dank der sehr scharfen Q-Werte ein präzises Stimmen des EQs möglich sein.

Der SSL E-Channel ist ein Kanalzug der gemäss Hersteller eine erstaunliche Klarheit und Druck in den Mitten erzeugt und zudem noch einfach zu verwenden sei.

Der Gate/Expander verwendet 3 Paramter. Threshold, Range und Release einstellen und man ist fertig.
Der Soft-Knee Kompressor/Limiter des E-Channel bietet ebenfalls 3 intuitieve Parameter: Threshold, Ratio und Release.
Die Funktion 'Fast Switch' beeinflusst die Attack Zeit des Kompressors und soll angeblich grossartig bei Gitarren tönen.
Automatischer Make-Up des Kompressors soll einfach einzustellen sein: Den Kompressor auf einen langsamen Attack und Medium Release einstellen. Wenn eine harte Komprimierung mit einem hohen Ratio Wert eingesetzt wird kann man den Output Fader verwenden um den Pegel zusätzlich anzuheben.

SSL E-Channel ist in der SSL 4000 Collection uns der Studio Classics Collection erhältlich.

Weitere Informationen unter www.waveslive.com.
  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Viewers of this article also read...