Audiofanzine
Artikel
Anleitungen
Produktbewertung
Kleinanzeigen

[Musikmesse] AKG Perception 820 Tube

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Die neueste Ergänzung der Produktpalette des österreichischen Herstellers AKG basiert akustisch auf der klassischen Blue Line Serie. Die Architectural Microphone Series (AMS) ist ein neuartiges System modularer Mikrofone für den Einsatz in Konferenzsälen aller Art mit sehr hoher Flexibilität.


Die AMS Serie bietet individuell konfigurierbare Mikrofone durch einfache Anpassung der Schwanenhalslänge und eine große Auswahl an verschiedenen Gehäuseformen für die Mikrofonkapsel. Diese nach Kundenwunsch gestalteten Mikrofone können durch Auswahl jeder beliebigen Farbe sowie Gold-, Chrom- oder kühle Nickeloptik für professionelle Anwendungen noch weiter individualisiert werden. Damit stehen insgesamt mehr als 6840 anwendungsspezifisch konfigurierbare Kombinationen zur Verfügung.
Hochwertige Studiomikrofone wie die AMS Serie bestechen durch einen praktisch linearen Frequenzgang, geringes Eigenrauschen und stabile Richtcharakteristik. Die AMS Serie umfasst drei hochpräzise Wandlerkapseln mit kugelförmiger, nierenförmiger und hypernierenförmiger Richtcharakteristik.
Neben den 3 verschiedenen Richtcharakteristiken bietet die AMS Serie noch eine Reihe weiterer herausragender Features, wie z.B. perfekte Akustik durch linearen Frequenzgang, goldbedampfte Membran mit extrem geringer Masse und schaltbare Bass-Cut- und Vorabschwächungsfilter. Die hervorragende Abschirmung gegen HF-Einstreuungen machen die AMS Mikrofone noch vielseitiger einsetzbar.
Der Bajonettverschluss der Mikrofonkapseln und des Vorverstärkers mit selbstreinigenden Kontakten erlaubt jederzeit ein rasches und einfaches Austauschen der Kapsel.
Zur Montage der AMS Mikrofone steht eine ganze Reihe verschiedener Montagemodule zur Verfügung, mit denen die Mikrofone ganz einfach an jedem gewünschten Ort installiert und ausgerichtet werden können. Spezielle Gummimischungen und die hohe mechanische Dämpfung der elastischen Lagerungen sorgen für weitestgehende Unterdrückung mechanischer Störgeräusche.

Weitere Informationen unter www.akg.com
  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Viewers of this article also read...