Moog Music MiniMoog Voyager XL
+
Moog Music MiniMoog Voyager XL

MiniMoog Voyager XL, Analoger Synthesizer from Moog Music.

Produktbewertung
Price engine
Kleinanzeigen
Foren

Moog Music MiniMoog Voyager XL

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Moog Music hat das 40-jährige Bestehen des Minimoog zum Anlass genommen, den Minimoog Voyager XL vorzustellen. Dieser Synthesizer ist laut Hersteller ein wahres 'Klangmonster', das gleichzeitig eine Verbeugung gegenüber bekannte Moog Modelle der vergangenen Jahre sein soll.

Anfangen soll dieser klassische mit dem Innenleben des Minimoog Model D. Laut Moog Music geben 'fette Oszillatoren und warme Moog Filter diesem Synthesizer einen unverwechselbaren Moog Sound, während die robuste Verarbeitung einem sofort zu verstehen gibt, dass es sich hier um ein absolut hochwertiges Instrument handelt'.

Aus der aktuellen Voyager Serie wurde dem XL der komplett analog ausgelegte Signalpfad mitstamt stabilen Oszillatoren, Patch Speicherplätzen, 'Touch Surface', Pot Mapping, sowie ausführlicher MIDI Steuerungsmöglichkeit gegeben und mit einem Ribbon Controller und 61-Tasten Keyboard ergänzt.

 

Zusätzlich verfügt der Minimoog Voyager XL über Patching-Möglichkeiten auf der Vorderseite, die an die ersten Moog Modelle überhaupt erinnern.

Wichtigste Merkmale:

  • 61-Tasten 'Velocity Sensitive' Keyboard mit After-Pressure
  • Ribbon Controller mit Pitch und Gate CV Ausgängen
  • Touch Surface Controller mit X, Y, A und Gate Ausgängen
  • Stereo External Audio Eingang
  • Effects Loop Insert
  • 2 Active Attenuators
  • 4-Input CV Mixer
  • Lag Prozessor
  • Zweiter 'MIDI-Synced' LFO
  • 3 Four-Way Mults
  • 20 Control Voltage Ausgänge
  • 3 Gate Ausgänge
  • 10 Control Voltage Eingänge
  • 4 Gate Eingänge
  • 2 Modulation Busses
  • Massives Gehäuse aus Eichenholz

 

Preis und Verfügbarkeit

Der Minimoog Voyager XL soll per 4. Quartal 2010 erhältlich sein und $4'995 kosten (US Preis).

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Viewers of this article also read...