Produktbewertung
Price engine
Kleinanzeigen
Foren

Dave Smith Instruments MOPHO Synth

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Dave Smith Instruments hat den MOPHO Synthesizer veröffentlich - ein gelbes, lustiges kleines Ding. Kommt her und hört Euch an wo da der ganze Lärm herkommt.


MOPHO ist ein kompakter analoger Synthesizer. Die Stimmenarchitecture ist identisch mit einer einzelnen Stimme des Prophet '08 aber mit ein paar einzigartigen Eigenschaften um sich von seinem Bruder zu unterscheiden. Wir haben zwei "sub-octave" Generatoren hinzugefügt - einen pro Oszillator - um zusätzlichen Schmutz und krachenden Bass zu erzeugen. Es verfügt zudem über einen Audio Eingang über den man externe Audio Signale und MOPHO's eigenen Ausgang zurück in die Einheit speisen kann um Rückkoppelungseffekte zu erzeugen, die von leichter bis extremer Verzerrung reichen können. Der "Push It" Knopf ist ein manueller Trigger über den man eine spezifische Note einspielen, oder bestimmte Noten oder Sequenzen einrasten kann. Er kann auch durch eine Sequenz spielen um kurze melodische Linien ohne Keyboard abspielen zu lassen.  Natürlich kann der MOPHO auch als MIDI Kontroller oder externer Sequenzer benutzt werden", so der Hersteller.

MOPHO is vollumfänglich programmierbar und alle Parameter können über die Steuerknöpfe eingestellt werden. Die vier zuweisbaren Konrollknöpfe sind per Programm zuweisbar um eine optimale Performance Kontrolle zu ermöglichen. Ein kostenloser Editor ist per Download für Mac OS und Windows erhältlich. (Und wenn man bereits den Prophet '08 besitzt dann können die meisten Paramet von MOPHO auch über das MIDI Panel des Prophet angesteuert werden).

*Günstiger, frei programmierbarer Mono Synthesizer mit einem 100% analogen Signalweg.
* Klassischer, wahrer analoger Sound - beinhaltet das legendäre Curtis analog low-pass Filter
* Externe Audioquellen können durch die Filter und Hüllkurven gespiesen werden
* Nur 19.05 cm x 12.7 cm)
* Kostenloser Editor für Mac OS und Windows

Eigenschaften


* 100% Analog
* Zwei Oszillatoren
* Ein klassischer Curtis low-pass Filter
* Analoge VCAs
* Drei Hüllkurven Generatoren (ADSR und Delay)
* Zwei Sub-Octave Generatoren (eine Oktave runter, zwei Oktaven rauf)
* Externer Audio Eingang mit Rückkoppelung
* Vier zuweisbare "Performance Controls" pro Programm
* Gated 16 x 4 Step Sequenzer (eine Sequenz pro Programm)
* Arpeggiator
* Frei programmierbar
* 384 Programme
* I/O: MIDI In, MIDI Out/Thru, Audio In, Left undRight Audio Out, Headphone Out
* 7.5? L x 5? W x 1.4? H (19.05 cm x 12.7 cm x 3.56 cm)
* 1.5 lb. (0.7 kg)

Offizieller Verkaufspreis $439.00
  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail