Ampeg
Artikel
Anleitungen
Kleinanzeigen
Foren

Roger Waters auf Tour mit Ampeg

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Als The Wall in den 1980er Jahren das erste Mal aufgeführt wurde, wurde ein neuer Maßstab in Punkto Bild und Ton im Bereich „Rockopern“ gesetzt. Während der Show wurde Stein für Stein eine Mauer erbaut, die dann im Finale der Aufführung wieder zum Einstürzen gebracht wurde.

Dreißig Jahre später baut Roger Waters wieder ein neue Mauer, für eine neue Generation Fans. Hierfür verwendet er neuartige Technologien, um wieder einmal einen neuen Maßstab zu setzen und dabei ein einzigartiges visuelles Erlebnis zu schaffen. Für die “Bassmauer” seiner neuen Tour, setzt er ausschließlich Ampeg Produkte ein. Seine jüngste Ausstattung besteht aus drei SVT-7PRO 1000 Watt Heads und drei PRO NEO 410HLF 4x10 Bassboxen.

 

Nach ausverkauften Tour-Monaten durch Nordamerika sowie zahlreichen phantastischen Kritiken, ist The Wall nun auch in Europa nahezu ausverkauft. Die Tour geht dann anschließend nach Asien und Australien.

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Viewers of this article also read...