QSC KSub
+
QSC KSub

KSub, Active subwoofer from QSC in the K Series series.

QSC K-Sub

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Die QSC K-Serie umfasst insgesamt vier Modelle (K8, K10, K12, KSub) für unterschiedlichste Anforderungen und soll mehr Power als jeder andere Lautsprecher in seiner Klasse bieten.

Bei den Fullrange Lautsprechern der K-Serie muss laut Hersteller kein Kompromiss in Bezug auf die Leistungsfähigkeit oder Ausstattung eingegangen werden, auch die kleine K8 bietet das gleiche Endstufenmodul, den gleichen Hochtontreiber und einen Tieftöner der gleichen Qualitätsstufe wie die größeren Modelle der Serie.

In jedem Lautsprecher der K-Serie kommt das gleiche 1000 Watt starke Class D Biamp Endstufen-Modul zum Einsatz, das eigens für diesen Zweck von Pat Quilter, Chefentwickler und das "Q" in QSC, entwickelt wurde. Das Ergebnis soll eine beeindruckende Soundqualität über alle vier Lautsprechermodelle mit einem Spitzenschalldruckpegel von bis zu 131 dB sein. Darüber hinaus sind die drei Zwei-Wege-Systeme K8, K10 und K12 mit einem identischen 1' Hochtontreiber mit 1,75' Schwingspule sowie einem Tieftöner mit 4' Schwingspule ausgestattet.

Alle Topteile der K-Serie verfügen jeweils über einen separat regelbaren Mic/Line-Eingang, und einen weiteren Linepegel-Eingang, einen Cinch-Anschluss sowie Durschleif und Summenausgänge sowie einen Anschluss für einen fernregelbaren Lautstärkeregler.
Alle Lautsprecher verfügen über einen verriegelbaren Kaltgeräteanschluss.


Montage und Aufstellung der K-Serie gestalten sich denkbar einfach. Sollen die Lautsprecher auf Hochständern montiert werden, lassen sie sich mit der "Tilt DirectT" Funktion ganz einfach zwischen einer geraden oder einer um 7,5° nach unten gerichteten
Abstrahlung justieren. Beim KSub ist zudem ein M20 Hochständerflanschgewinde integriert. Damit kann der Sub mit den mitgelieferten Distanzstangen auch als Basis für die Topteile der K-Serie verwendet werden.
Die Fullrange-Lautsprecher sind zudem mit praktischen M10 Gewinden ausgestattet und damit optimal für den Flugbetrieb gerüstet. Weiterhin können die K10 und K12 Boxen auch als Bodenmonitore eingesetzt werden.

Die Gehäuse von K8, K10 und K12 bestehen aus hochfestem, nahezu unzerstörbarem, schlagstabilem ABS - Kunststoff mit stabilen Aluminiumgriffen. Das Birkenholz Multiplex-Gehäuse des KSub verfügt darüber hinaus über stabile Rollen auf der Rückseite.

Preis: €1139 (UVP)

Viewers of this article also read...