Software Verstärker-Simulatoren
Software simulators Software Verstärker-Simulatoren
  • Textgrösse erhöhen oder verringern
  • Drucken

Die besten virtuellen Plug-Ins für Gitarren

Die besten kommerziellen Gitarren Verstärker Plug-Ins

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Wie packt man dutzende Vintage Verstärker und Lautsprecher in ein kleines Heimstudio und gibt dabei weniger als €500 aus? Ganz einfach indem man die wundervolle virtuelle Welt betritt und sich die nachfolgenden Gitarren Plug-Ins anschaut. Let's Rock!

Aufgrund einer Umfrage die wir hier auf Audiofanzine durchgeführt haben sind die nachfolgenden Plug-Ins die besten Software Gitarrenverstärker auf dem Markt. 

Native Instruments Guitar Rig

Preis: €200
Standalone/VST/AU/RTAS/AAX für Mac & PC, 32 und 64-bit Versionen

Basierend auf dem ersten ReValver wurden tonnenweise Effekte, Module und Routing Optionen hinzugefügt. Man erhält eine riesige Auswahl an Möglichkeiten zu einem sehr überschaubaren Preis. Das Guitar Rig ist Teil des Komplete Bundles - sicherlich eine gute Option für viele. 

IK Multimedia AmpliTube

Preis: €100-200 / €18 für iOS
Standalone/VST/AU/RTAS,  für Mac & PC, 32 und 64-bit Versionen, sowie iOS

AmpliTube ist eine der ältesten Namen auf dem Markt und verfügt über diverse namhafte Unterstützer: Metal, Fender, Jimi Hendrix, Slash, etc. AmpliTube gibt es auch für iOS Geräte zu einem wesentlich günstigeren Preis (gewisse Funktion müssen jedoch via inApp Kauf zusätzlich erworben werden). 

Overloud TH2 / TH1 Triode

Preis: €50 bis €200
Standalone/VST/AU/RTAS/AAX für Mac & PC, 32 und 64-bit Versionen

 

Für viele ist der TH2 die am besten klingende Emulation eines Gitarrenverstärkers die man aktuell auf dem Markt kaufen kann. Man erhält viele unoffizielle Emulationen berühmter Vox, Fender, Marshall, Peavey, MesaBoogie und Soldano Verstärker sowie eine grosse Auswahl an Gitarreneffekten. 

Line 6 POD Farm

Preis: €100 bis €250
Standalone/VST/AU/RTAS für Mac & PC, 32 und 64-bit Versionen

Line 6 war lange der Marktführer in diesem Bereich und auch mit der aktuellen Version der POD Farm wird dem Anwender so einiges geboten. 

Avid Eleven

Preis: €475
TDM/RTAS/AAX

Das Eleven Rack gibt es nur für ProTools, ist einfach einzusetzen und klingt sehr gut. Leider ist es im Vergleich zu den anderen Angeboten eher teuer. Wollt Ihr es kaufen so empfehle ich eine der vielen Aktionen von AVID abzuwarten. 

Waves GTR

Preis: $55 bis $140
Standalone/VST/AU/RTAS/TDM/AAX für Mac & PC, 32 und 64-bit Versionen

Waves GTR ist eines der am besten klingenden Produkte auf dem Markt. Es ist relativ einfach zu benutzen und bietet dem Anwender lieber essentielle Funktionen anstatt einer Menge unübersichtliche Optionen. 

Peavey ReValver

Preis: $80 bis $200
Standalone/VST/AU/RTAS für Mac & PC, 32 und 64-bit Versionen

Neben eine der grossartigsten Verstärker Sammlungen die es in einem Softwarepaket gibt verfügt ReValver zusätzlich noch über einen Tweak Modus mit dem sich bestimmte Komponenten bis aufs Detail bearbeiten lassen (z.B. Röhrentypen, Bias, Volt, etc.). Das Programm kann sogar VST Plug-Ins laden…kurz gesagt was Klangbearbeitung und Experimentierfreudigkeit angeht wohl etwas vom besten auf dem Markt!

Softube Amp Room

Preis: $160 bis $330
Standalone/VST/AU/RTAS/TDM/AAX für Mac & PC, 32 und 64-bit Versionen

Verstärker und Mikrofone - das wär's! Softube wollte Ihr Verstärkersimulation nicht mit einer Effektesektion überladen. Erhältlich als Vintagen(drei Combo Verstärker, ein Mikrofon) oder Metal (ein Head, drei Cabinets, zwei Mikrofone) ist das Produkt eher limitiert, doch der Klang über jeden Zweifel erhaben. 

Kuassa Amplifikation

Preis: $40 bis $50
VST/AU for Mac & PC für Mac & PC, 32 und 64-bit Versionen

Kuassa macht es ähnlich wie Softube und bietet zwei Verstärker Simulationen (Creme und Vermillon) die eine atemberaubende Klangqualität zu einem lächerlichen Preis bieten. 

Brainworx bx_rockrack Pro

Preis: $250
VST/AU/RTAS/AAX für Mac & PC, 32 und 64-bit Versionen

Die Leute hinter Brainworx wollen bei bx_rocktrack mit Originalität punkten. Man erhält nur einen Verstärker, einen Lautsprecher und ein Mikrofon, doch das Plug-In möchte vor allem die gesamte Aufnahmekette emulieren (Raum, Mikrofonvorverstärker und Konsole).

Magix Vandal

Preis: $180
VST/AU  für Mac & PC, 32 und 64-bit Versionen

Dieses Plug-In wurde Sascha Eversmeier ins Leben gerufen der bei Magix Vandal jede Komponente der Hardware für sich emuliert: Lautsprecher, Cabinet, Raumakustik, Mikrofon, etc. Aus diesem Grund klingt das Plug-In auch niemals genau gleich und bietet dem Anwender eine Menge Bearbeitungsmöglichkeiten auf einer dennoch sehr überschaubaren Bedienoberfläche. Sicherlich einen Test wert!

Scuffham S-Gear

Preis: $100
Standalone/VST/AU/AAX für Mac & PC, 32 und 64-bit Versionen

Nur drei Verstärker (Clean, Rock und Hi-Gain), drei Effektgeräte (Delay, Reverb und Modulation) und zwei Lautsprecher/Mikrofone werden hier geboten. Aber der Klang ist grossartig und alles sehr einfach in der Anwendung. 

Studio Devil Amp Modeler Pro / Virtual Guitar Amp

Preis: $80 bis $150
VST/AU/RTAS für Mac & PC, 32 und 64-bit Versionen

Eine sehr leicht verständliche Bedienoberfläche wo separat regelbare Vorverstärker und Endstufen in eine Lautsprecheremulation gespiesen werden. 

Sind Sie der erste, der auf diesen Artikel reagiert
Sind Sie der erste, der auf diesen Artikel reagiert
  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail