Klangerzeugungen
Thematische Foren Klangerzeugungen
  • Textgrösse erhöhen oder verringern
  • Drucken

Wie isoliert man Gesang aus einem Musikstück?

Stimmen extrahieren

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Wahrscheinlich hast Du schon oft davon geträumt, einzelne Stimmen oder Instrumente aus einer Aufnahme zu isolieren, um eine einzelne Melodielinie oder ein Instrumentalloop zu sampeln. Ist das möglich?

Die Antwort ist: ja, aber nur unter bestimmten Umständen. Um ein Beispiel aus der Gastronomie zu bringen: kann man eine Zutat aus einem bereits gekochten Gericht herausziehen? Ein Spiegelei, das auf einem Pfannkuchen liegt, ist einfach zu entfernen, aber ein Ei aus dem Pfannkuchenteig zu holen hingegen ist wesentlich schwieriger.

Das gleiche gilt für Stimmen und jedes Instrument in einem Song, das man isolieren möchte. Es hängt vom Song ab und davon, wie komplex der Mix ist. Mit diesem Wissen im Hinterkopf müssen wir verschiedene Fälle unterscheiden:

Alte Mischungen sind unkompliziert

Beatles In My Life

In alten Aufnahmen, die aus den Anfangstagen der Mehrspurtechnik stammen, sind Gesangsparts üblicherweise auf eine, Instrumente auf die andere (Stereo-) Seite gemischt. Oder zumindest sind die Instrumente streng zwischen den Seiten getrennt. So beim Song „Julia“ (von den Beatles), hier beinhaltet die rechte Seite beinahe alle Stimmen. Bei „In my Life“ (Beatles) sind alle Stimmen links, im rechten Kanal sind sie beinahe unhörbar. In solchen Fällen mutet man einfach den linken bzw. rechten Kanal, um die gewünschte Spur zu isolieren, während der andere Kanal aufgedreht wird.

Spezielle Software, zum Beispiel Vocal Remover

Software, die nach dem Prinzip der Phasenauslöschung arbeitet, entfernt Stimmen oder Instrumente aus einem Mix, solange diese genau in die Stereomitte gemischt sind. Diese Methode arbeitet nur in wenigen Fällen zuverlässig. Meistens jedoch ist sie unbrauchbar, weil Delay- und Halleffekte den Gesang über das ganze Stereofeld verteilen. Werden die Stimmen also aus der Mitte entfernt, sind die Stereoanteile immer noch links und rechts hörbar. Also welche Software ist wirklich brauchbar? Alle professionellen Audio Editoren (Sound Forge, Audition usw.) bieten Presets oder Werkzeuge zur Stimmenentfernung. Allerdings sind auch einige Plug-In-Lösungen auf dem Markt:

Melodyne Editor

Celemony Melodyne Editor

Die "Unmix-Funktion" des Melodyne Editor ist eine echte Wunderwaffe für DAWs: mit ihr ist es möglich, einzelne Noten aus einem Stereomix zu erkennen und zu verändern. Verändern bedeutet, dass man einzelne Noten herausziehen oder isolieren kann. Leider gibt es auch hier einen Unterschied zwischen Theorie und Praxis, deshalb wird Melodyne abhängig vom Ausgangsmaterial besser oder schlechter funktionieren. Denn obwohl die Software einzelne Noten in einem Song erkennt, kann sie nicht zwischen verschiedenen Klangfarben unterscheiden. Wenn z.B. der Sänger und die Gitarre exakt dieselbe Note singen bzw. spielen, erkennt Melodyne lediglich eine einzige Note.

Kurz gesagt, man sollte je nach Song verschiedene Methoden ausprobieren, allerdings kann keine das gewünschte Ergebnis wirklich garantieren. Neben der Audiobearbeitung gibt es allerdings weitere Alternativen:

Die Maxi-Single Version...

Einige Musikstücke gibt es für DJs auch auf Vinyl. Diese beinhalten oftmals den Song als reine Gesangs- oder Instrumentalversion. Üblicherweise gibt es diese Scheiben in den Genres, die für den Dancefloor bestimmt sind.

… oder das Videospiel

Rocksmith

Um Musikspiele wie Guitar Hero, Rockband oder Rocksmith zu entwickeln, hatten einige Spielehersteller Zugang zu den Mehrspuraufnahmen von bekannten Stücken, so dass man bei den genannten Spielen die Songs ohne Bass, Gitarre, Schlagzeug oder Gesangsspur hören kann. Und vom Hören zum Aufnehmen ist es nur ein kleiner Schritt. Das richtige Kabel in den Fernseher oder die Spielekonsole gesteckt: so sollte es einfach sein, den richtigen Playback-Part herauszuziehen.

Jedenfalls sollte man nicht vergessen, dass die meisten Songs durch Copyrights geschützt sind. Wenn Du vorhast, das Ergebnis Deiner Sample-Arbeit zu veröffentlichen, bitte respektiere das Copyright des Originals, ansonsten kann man für die Verletzung von Schutzrechten belangt werden …

Sind Sie der erste, der auf diesen Artikel reagiert
  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail