Elektrische Gitarren
Gitarren  Elektrische Gitarren
  • Textgrösse erhöhen oder verringern
  • Drucken

Löt Equipment für Anfänger

Grundlagen des Lötens für Gitarristen - Teil 1

  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail

Mit dem Lötkolben umgehen zu können ist unentbehrlich wenn man Pickups, einen Jack oder andere Komponenten einer Gitarre auswechseln möchte. Während die meisten von uns ohne weiteres Saiten wechseln können, so ist der Umgang mit Elektronik doch ein ganz anderes Thema. Aus diesem Grund widmen wir diesen Artikel den Grundlagen des Lötens und schauen uns im ersten Teil das richtige Material an.

Ironman

Soudure guitare

Greift man zu einem Lötkolben nur weil er gerade zur Verfügung steht, so kann das ganz gut funktionieren - man wird aber sicherlich nicht das beste Werkzeug für die angestrebte Arbeit finden. Möchte man nur Arbeiten an seiner Gitarre vornehmen so ist die ideale Temperatur (ohne dabei die Kontakte zu verbrennen) um die 360 Grad. Normale Lötkolben brauchen ein wenig Zeit bis sie diese Temperatur erreichen, können aber bis zu 450 Grad oder teilweise noch höher gehen. Ich empfehle Euch einen Lötkolben mit eingebautem Thermostat zu kaufen - vor allem die Produkte des Herstellers Weller sind sehr hochwertig.

Zinnsoldat

Ein weiterer wichtiger Faktor für eine schöne Lötstelle ist das verwendete Lötzinn. Dazu empfiehlt es sich die "SN 60" Qualität zu kaufen, die über 40% Blei verfügt und deshalb von Kindern ferngehalten sollte.

Und der Rest

Wollt Ihr etwas schnell renovieren oder Euer Instrument komplett überholen so werden Euch ein Lötkolben und etwas Lötzinn nicht reichen. Ihr braucht zudem folgendes:Equipment zum Entlöten:

  • Eine Pumpe oder ein vergleichbares Werkzeug mit dem Lötzinn abgetrennt werden kann
  • Eine 'dritte Hand' für zusätzlichen Komfort
  • Reiniger für elektrische Kontakte
  • Schraubenzieher in verschiedenen Grössen um die einzelnen Teile ab- und anzuschrauben
  • Abisolierzange in gutem Zustand
  • Abdeckband - am besten Malerband da es beim Ablösen keine Rückstände gibt
  • Ein Baumwolltuch (z.B. ein altes T-Shirt) - gross genug um das gesamte Instrument abzudecken
  • Ein einfaches Testgerät um die Lötstellen vor dem Einstecken zu prüfen
  • Soudure guitare
  • Soudure guitare
  • Soudure guitare
  • Soudure guitare

 

Jetzt wo wir das Equipment beieinander haben zeigen wir in einem zweiten Teil anhand eines praktischen Beispiels wie wir diese verwenden.

 

Sind Sie der erste, der auf diesen Artikel reagiert
  • Like
  • Tweet
  • +1
  • Pin it
  • Mail